Detailansicht
10.02.2020

„Girls'Day“ Mädchen-Zukunftstag am 26. März 2020

Spannung inklusive: Am Girls'Day Berufe im E-Handwerk erkunden

E-Zubis Postkarte zum Girls'Day 2020
148x105mm

Im Rahmen des bundesweiten Berufsorientierungstages „Girls'Day“ haben Mädchen die Möglichkeit, sich am 26. März in Betrieben zur Ausbildung in den Elektrohandwerken zu informieren. Der Girls'Day wendet sich besonders an die Schülerinnen der Klassen 5 bis 10.

Betriebe aus den E-Handwerken, die am Mädchen-Zukunftstag teilnehmen möchten, können ihr Angebot unter www.girls-day.de/radar einstellen.

Gleichzeitig bietet die ArGe Medien im ZVEH Innungen und Innungsbetrieben zwei Banner für die Internetseite sowie eine Postkarten-Vorlagen als Web-to-Print-Version für Ausbildungsmessen und zum Einsatz in Schulen an.

Die Postkarte kann von den Betrieben auch über den Werbemittel-Konfigurator der ArGe Medien im Marketingpool (www.arge-medien-zveh.de/marketingpool) mit dem eigenen Logo individualisiert und für die eigene Werbung genutzt werden. Außerdem wurden zwei Bannervorlagen entwickelt, die wie die Postkarte, auf die Berufe im E-Handwerk und den E-Zubis-Stellenfinder hinweisen.

Attraktive Berufe mit Zukunftschancen
Die E-Handwerke werben zusätzlich auf Lehrer-Online (www.lehrer-online.de/e-handwerk), dem Unterrichtsvorbereitungsportal für Lehrer im Internet, für die Berufe rund um den Girls'Day und stellen Unterrichtseinheiten vor. Ausbildungs- und Praktikumsstellen im E-Handwerk finden Jugendliche im E-Zubis-Stellenfinder unter www.e-zubis.de/stellenfinder.

Tipp für Elektroinnungsfachbetriebe: Stellen Sie Ihre freien Ausbildungs- und Praktikumsstellen in den E-Zubis-Stellenfinder ein (www.zveh.de/profil-bearbeiten) und machen Sie mit beim Girls'Day. Verlinken Sie Ihre Webseite mit der E-Zubis-Seite www.e-zubis.de.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-mv.de oder rufen Sie uns an: 0385/6364721