Detailansicht
22.05.2019

Vorstandswahlen im Landesinnungsverband Sachsen-Anhalt der Elektrohandwerke

Wolfgang Bodem folgt auf Dr. Gerd Böhme

Der Vorstand des LIV Sachsen-Anhalt (v. l. n. r.): Dr. Gerd Böhme (stellv. Landesinnungsmeister), Ronald Einbeck (1. Beisitzer), Burkhard Schulze (2. Beisitzer), Klaus-Ulrich Schache (Schatzmeister), Wolfgang Bodem (Landesinnungsmeister).

Bild: LIV Sachsen-Anhalt

Der Landesinnungsverband (LIV) Sachsen-Anhalt der Elektrohandwerke hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung hat am 12. April 2019 Wolfgang Bodem zum neuen Landesinnungsmeister gewählt. Er war bereits seit 2011 stellvertretender Landesinnungsmeister. Wolfgang Bodem ist zudem Obermeister der Innung Elektroinstallation Sachsen-Anhalt Süd.

Er löst Dr. Gerd Böhme ab, der nicht mehr zur Wiederwahl als Landesinnungsmeister antrat und dieses Amt zwölf Jahre innehatte. Er bleibt allerdings dem Landesverbandsvorstand weiter erhalten. Die Delegierten der LIV-Mitgliederversammlung wählten ihn zum stellvertretenden Landesinnungsmeister.

Der Vorstand bleibt ansonsten unverändert: Klaus-Ulrich Schache (Obermeister der Innung Elektroinstallation Magdeburg) wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Beisitzer Ronald Einbeck (Obermeister der Landesinnung für das Maschinenbauerhandwerk Sachsen-Anhalt) und Burkhard Schulze (Obermeister der Innung Elektroinstallation Ohrekreis).

Auch die beiden Landesfachbereichsleiter Frank Rossau (Elektrotechnik) und Ronald Einbeck (Elektromaschinenbau) sowie der Ausschussvorsitzende Tarif- und Sozialpolitik Dr. Gerd Böhme wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Eine Änderung ergab sich beim Amt des Landesfachbereichsleiter Informationstechnik, welches nun von Gert Sandow übernommen wird. Auch das Amt des Ausschussvorsitzenden Wirtschaftspolitik wurde mit Klaus Schache neu besetzt. Er löst Karl-Otto Friedrich ab, der nicht mehr kandidierte.


Quelle: LIV Sachsen-Anhalt

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-mv.de oder rufen Sie uns an: 0385/6364721