Detailansicht

Aufmaße rechtssicher erstellen & übergeben


17.06.2021
08:30 – 15:30

Rostock

Freie Plätze

20

300,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

500,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Ein zum Projektablauf zeitnah erstelltes und prüfbares Aufmaß ist eine schlagkräftige Voraussetzung, um vertraglich vereinbarte Leistungen gegenüber dem Auftraggeber zweifelsfrei durchsetzen zu können. Häufig kommt es mit dem Auftraggeber oder der Bauleitung hierüber zu Differenzen. Wir klären auf!

In diesem Seminar wird erläutert, wie, wann und mit wem prüfbare Aufmaße erstellt und übergeben werden sollten. Besonders für später nicht mehr einsehbare Installationen wie Leitungslängen, Kabeltrassen oder Brandschotts wird dargestellt, wie diese zu jedem Zeitpunkt durch Zeichnungen und andere Dokumente nachweisbar gemacht werden können. Es werden Lösungen aufgezeigt, wie auch schwierige Sachverhalte fachkundig und VOB-konform gehandhabt werden können.

Teil dieser Weiterbildungsveranstaltungen sind ebenso Themen wie Aufmaße von Werk- und Montageplanung nach VDI 6026 sowie prüfbare Aufmaße nach VOB.B. Auch die DIN 18382 (10.2019) sowie die entsprechende Dokumentation werden ausgiebig behandelt.

Voraussetzung: Grundlage ist das Seminar „Dokumentationen und Revisionsunterlagen zur Abnahme elektrischer Anlagen“.

Hinweis: Für unsere E|CLUB-Mitglieder betragen die Gebühren dieses Seminars 150,00 Euro zzgl. MwSt. je Teilnehmer.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-mv.de oder rufen Sie uns an: 0385/6364721