Herzlich Willkommen

beim Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern

Bild: ZVEH
AIE-Geschäftsführerkonferenz in Frankfurt

(28.11.2016)

Die Digitalisierung sowie diverse Legislativprojekte standen im Fokus der jüngsten Geschäftsführerkonferenz der AIE (Association Européenne de l’Installation Electrique). Die Teilnehmer kamen im Haus der Elektrohandwerke in Frankfurt am Main zusammen.

Bild: BFE
Deutscher Teilnehmer mit Medaillenhoffnungen bei EuroSkills

(24.11.2016)

Vom 1. bis 3. Dezember 2016 finden im schwedischen Göteborg die Europameisterschaften der Berufe (EuroSkills) statt. Für die E-Handwerke am Start ist Sebastian Ruppert.

Erste zertifizierte E-Mobilität-Fachbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern

(04.11.2016)

Die Fachbetriebe der E-Handwerke sollen zukünftig als die ersten Ansprechpartner für die Installation, Inbetriebnahme, den Service und der regelmäßigen Prüfung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge bei privaten, öffentlichen und gewerblichen Kunden ...

Bild: ZVEH / Marcus Kaufhold
E-Markenpartnerschaften mit Ledvance und Trilux

(31.10.2016)

Die Gruppe der E-Markenpartner wächst weiter: Mit Ledvance und Trilux haben sich dem Qualitätsbündnis zwei Unternehmen angeschlossen, die beide als Premiumanbieter für professionelle und innovative Licht- und Beleuchtungslösungen am Markt agieren.

Bild: ZVEH / Marcus Kaufhold
Gewinner der E-Markenpartnerpreise 2016 gekürt

(28.10.2016)

In der Kategorie „Industriepartner“ siegte Schneider Electric, in der Kategorie „Großhandelspartner“ setzte sich Sonepar Deutschland durch. Den E-Markenpartner-Ehrenpreis erhielt Harald Jung, Geschäftsführer der Albrecht Jung GmbH & Co. KG.

ZVEH-Umfrage: Konjunkturelles Hoch bei den E-Handwerken hält an

(27.10.2016)

Die konjunkturelle Stimmung in den E-Handwerken bleibt weiterhin deutschlandweit überaus gut. Das belegt die aktuelle Herbstumfrage* des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH).

Reform der Erbschaftsteuer beschlossen

(20.10.2016)

Nach langen Diskussionen ist die Reform des Erbschaftsteuerrechts seit dem 14. Oktober abgeschlossen. Bundestag und Bundesrat haben dem Vorschlag des Vermittlungsausschusses zugestimmt. Der ZDH sieht Vor- und Nachteile in den Regelungen.

Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 17








Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!